Attraktiver Ausbildungsplatz im Traditionsunternehmen


Wir fertigen Schlafzimmermöbel in Serienproduktion als Mitnahmemöbel verpackt in Kartonagen.

In unseren Produktionsbereichen sind modernste Fertigungsanlagen im Einsatz.
Werde Teil unserer Belegschaft, um diese Technik zu bedienen und zu beherrschen.

Mit deiner Ausbildung bei uns für dein Leben lernen.

Als Holzmechaniker (m/w) bzw. Maschinen- und Anlagenführer (m/w) hast du die Möglichkeit, nach erfolgreichem Abschluss deiner Ausbildung auch weiterhin in unserem Unternehmen tätig zu sein.
In der Ausbildung zum/zur Industriekaufmann (m/w) erlangst du in unserem Unternehmen eine hohe Fachkompetenz in allen Verwaltungsbereichen eines modernen Industriebetriebes.

Der Ausbildungsberuf Mechatroniker (m/w) und die Studienrichtung Holz– und Holzwerkstofftechnik werden nur in mehrjährigen Abständen angeboten. Bitte frage trotzdem nach, da wir auch unterjährig Interessenten die Möglichkeit bieten, sich zu informieren.


Ausbildung heißt, das zu lernen, von dem du nicht einmal wusstest, dass du es nicht wusstest.

Ralph Waldo Emerson(1803 - 1882), US-amer. Geistlicher, Philosoph und Schriftsteller


News


Standort: Heidenau - Dauer: 3 Jahre

Du bist zukünftig für verschiedene kaufmännisch betriebswirtschaftliche Aufgaben flexibel einsetzbar. Dein Aufgabenfeld erstreckt sich über alle Funktionen eines Unternehmens. Du bearbeitest unter anderem Aufgaben der Personalverwaltung, planst und organisierst Arbeitsprozesse und befasst dich mit allen Aspekten der Materialwirtschaft.

Standort: Heidenau - Dauer: 3 Jahre

Du arbeitest in inserem Industrieunternehmen und bist vorwiegend in Fertigungshallen an Maschinen und Anlagen tätig. Zu deinen Tätigkeiten wird es gehören, Werkzeuge, Geräte und Maschinen einzurichten, sie zu bedienen und instand zu halten. Des Weiteren wirst du unsere Schlafraummöbel verpacken und einlagern.

Standort: Heidenau - Dauer: 2 Jahre

Du wirst zum Einrichter/-in und Bediener/-in von Fertigungsmaschinen und -anlagen ausgebildet. Zu deinen Aufgaben gehört das Einrichten, die Inbetriebnahme, das Bedienen und Umrüsten sowie die Instandhaltung von Fertigungsmaschinen und -anlagen. Darüber hinaus überwachst du die Prozesse der Produktion und nimmst qualitätssichernde Maßnahmen vor.